top of page

Do., 07. Sept.

|

Rote Fabrik Zürich

Wen dürfen wir essen?

Film und Diskussion mit Robert Rauschmeier, Tierrechts-Aktivist und Kenner der Züricher Aktivist*innenszene über Tierrechte, Aktivismus und Essgewohnheiten

Wen dürfen wir essen?
Wen dürfen wir essen?

Zeit & Ort

07. Sept. 2023, 19:30 – 21:30

Rote Fabrik Zürich, Seestrasse 395, 8038 Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

Der Dokumentationsfilm zeichnet ein ebenso faszinierendes wie erschreckendes Bild des Status Quo.

* Dirk Nienhaus gestattet einen Blick hinter die Kulissen einer Schweinemastanlage.

* Friedrich Mülln fahndet auf nächtlichen Einsätzen nach Tierschutzverstößen.

* Bäuerin Anja Hradetzky sucht nach einem Weg, Tierwohl und Nutztierhaltung zu vereinen.

* Peter Singer, der philosophische Vater der modernen Tierrechtsbewegung, legt überzeugend dar, warum wir Tiere genauso in unsere Überlegungen einbeziehen müssen wie Menschen.

In berührenden Bildern sind junge Mastschweine zu sehen, die in psychologischen Experimenten erstaunlich menschenähnliche Verhaltensweisen zeigen.

Im Anschluss Diskussion mit Robert Rauschmeier, langjähriger Tierrechts-Aktivist und Kenner der Züricher Aktivistenszene über Tierrechte, Aktivismus und Essgewohnheiten.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page